Informationen zur Abgabe eines Kastraten


Warum wir manchmal auch Kastraten abgeben müssen:

Zucht bedeutet auch, dass man hin und wieder Tiere aus dem Zuchtprogramm nehmen muss, was verschiedene Gründe haben kann.

Diese Tiere sind dann bereits kastriert, können keinen Nachwuchs mehr bekommen oder zeugen und sind ideal als Zweitkatze zu halten. Die meisten Tiere verstehen sich weiterhin sehr gut mit den im Haushalt lebenden potenten Tieren, andere aber leiden unter der neuen Situation und ziehen sich dann zurück, da sie mit der neuen Stellung im Rudel nicht klar kommen.

Um diesen Tieren die Möglichkeit zu geben, wieder Freude am Leben zu finden, suche ich – da das Wohl der Katze für mich an erster Stelle steht – für diese Schätze ein neues Zuhause.

Da ich sehr an meinen Tieren hänge – möchte ich, dass sie nur in allerbeste Hände kommen. Es sollten Menschen sein, die viel Zeit, Verständnis und Liebe dem eventuell älteren Tier entgegenbringen können und möchten.